Medien

Unfall zwischen Samstagern und Wädenswil

Auf der Strecke Samstagern–Wädenswil der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) kollidierte heute Nacht ein privater Bauzug mit einem Schienenbagger. Die...

Überbauung «Bahnhof Süd Wattwil»: Baugesuch eingereicht

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) und die ASGA Pensionskasse Genossenschaft haben das Baugesuch für eine Zentrumsüberbauung beim Bahnhof Wattwil...

Neubau Bahnhofplatz Brunnadern-Neckertal

Die Gemeinde Neckertal und die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) sind zurzeit an den Vorbereitungen für den Neubau und die Umgestaltung des...

Origineller Start für Grossbaustelle

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) sperrt während fünf Wochen die Strecke Pfäffikon SZ bis Samstagern, um umfangreiche Erneuerungsarbeiten...

SOB fährt ab 2020 zwei Linien für die SBB

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) und die SBB haben eine langfristige Zusammenarbeit beschlossen. Gemäss einer heute unterzeichneten Vereinbarung,...

Das stille Örtchen wird aufgerüstet

Auch eine Hochleistungs-Mini-Kläranlage kann optimiert werden. Eine Arbeitsgruppe testet seit Kurzem in einem Flirt der Schweizerischen Südostbahn AG...

Bahnübergangssperren in Wollerau und Wilen

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) sperrt während einiger Nächte die Bahnübergänge «Hauptstrasse», «Rungelmatt» und «Schulhaus» in Wollerau sowie die...

SOB treibt automatisches Fahren voran

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) hat beim Bundesamt für Verkehr (BAV) ein Finanzierungsgesuch für die Ausschreibung eines Pilotbetriebs zum...

Erfolgreich und zukunftsgerichtet

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) hat ein erfolgreiches Jahr 2016 hinter sich und blickt zuversichtlich in die Zukunft. An der Generalversammlung...

Mehr Komfort zwischen Amriswil und St. Gallen

Reisende aus der Region Amriswil-Muolen profitieren ab Herbst vom modernisierten Bahnhof Muolen. Am Montag begann die Schweizerische Südostbahn AG...

Nachtarbeiten zwischen Pfäffikon und Samstagern

Die Planungen für das Grossprojekt «Cluster Süd 2017» der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) sind abgeschlossen. Die Vorarbeiten mit Teilsperrungen...

Strecke Arth-Goldau–Rapperswil unterbrochen

Kommendes Wochenende ist die Bahnlinie Arth-Goldau–Rapperswil zwischen Rothenthurm und Biberbrugg unterbrochen. Die 1939 erstellte Biberbrücke II bei...

Spektakuläre Weichenerneuerung

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) hat diese Woche am Bahnhof Wattwil mit dem grössten Gleiskran von Vanomag eine Weiche ersetzt.

Streckenerneuerung zwischen Wittenbach und St. Fiden

Die Strecke zwischen Wittenbach und St. Fiden ist über 100 Jahre alt. Im kommenden Jahr finden Erneuerungsarbeiten statt. Rund 30 Mio. Franken wird...

Jungfernfahrt in der Holzklasse

Mit einer Testfahrt von Samstagern nach Wädenswil übergab die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) bei prächtigem Frühlingswetter am Gründonnerstag zwei...

Biber bei der Biberbrücke in Biberbrugg

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) stellt in den kommenden Wochen die Biberbrücke II bei Biberbrugg instand. Bei der Brücken-Inspektion stiess...

Versuchsschüttung in Neukirch-Egnach

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) baut für 21 Millionen Franken den Bahnhof Neukirch-Egnach zu einer Kreuzungsstation aus. Hierfür führt die SOB...

Kein SOB-Einstieg bei Drittverkaufsstellen

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) verzichtet auf einen Einstieg bei den SBB-Drittverkaufsstellen. Die Gespräche mit potenziellen Partnern führten...

Abbruch Bahnhofgebäude Brunnadern-Neckertal

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) beginnt dieser Tage mit den Vorbereitungen für den Abbruch des Bahnhofgebäudes Brunnadern-Neckertal. Damit wird...

Geschätzte Medienschaffende

Die Eisenbahn ist ein alltäglich’ Ding und kann gleichzeitig ein Buch mit sieben Siegeln sein. Die Medienstelle der Südostbahn hilft Ihnen als Medienschaffende beim Entschlüsseln von Rätseln. Wir tun unser Bestes, Ihre Anliegen umfassend und zeitgerecht zu bearbeiten: Wir können Ihnen einen kurzen oder längeren Einblick in die Welt der Eisenbahn geben, für Sie in der Vergangenheit graben und, soweit möglich, in die Zukunft schauen.

Für Ihre Fragen rund um Bedeutung, Organisation, Fahrzeuge, Bau, Betrieb, Markt und Finanzen der Südostbahn sind wir gerne Ihre Ansprechpartner. Sollten wir nicht weiter wissen, suchen wir die zuständige Fachperson im Unternehmen. Wenn Sie persönlich Eisenbahnluft schnuppern wollen, organisieren wir Ihren Besuch und begleiten Sie gerne. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. 

Downloads

Gelungene Aufnahmen unserer Fahrzeuge und Bauwerke können Sie in unserem Flickr-Stream entdecken und verwenden.