Medien

Geschätzte Medienschaffende

Die Eisenbahn ist ein alltäglich’ Ding und kann gleichzeitig ein Buch mit sieben Siegeln sein. Die Medienstelle der Südostbahn hilft Ihnen als Medienschaffende beim Entschlüsseln von Rätseln. Wir tun unser Bestes, Ihre Anliegen umfassend und zeitgerecht zu bearbeiten: Wir können Ihnen einen kurzen oder längeren Einblick in die Welt der Eisenbahn geben, für Sie in der Vergangenheit graben und, soweit möglich, in die Zukunft schauen.

Für Ihre Fragen rund um Bedeutung, Organisation, Fahrzeuge, Bau, Betrieb, Markt und Finanzen der Südostbahn sind wir gerne Ihre Ansprechpartner. Sollten wir nicht weiter wissen, suchen wir die zuständige Fachperson im Unternehmen. Wenn Sie persönlich Eisenbahnluft schnuppern wollen, organisieren wir Ihren Besuch und begleiten Sie gerne. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. 

Traverso

Der Traverso verfügt über 359 Sitzplätze, davon 68 in der ersten Klasse, ein buntes Familienabteil und zwei Cateringzonen. Ab Dezember 2019 ersetzt er die komplette Voralpen-Express Flotte. Ab dem Fahrplan 2020/2021 fährt die SOB mit diesem modernen Fahrzeug über die Gotthardbergstrecke, und ab dem Fahrplan 2021/2022 von Bern nach Chur.

Downloads:

Weitere Downloads

Medienmitteilungen 2020

Medienkonferenz zum Fahrplanwechsel

Die SOB und die SBB stellen in Arth Goldau anlässlich der Medienkonferenz zum Fahrplanwechsel die Kooperationslinie Treno Gottardo und den neuen...

Benedikt Würth neuer SOB-Verwaltungsratspräsident

An der 19. ordentlichen Generalversammlung der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) vom 29. Mai 2020 wählten die Aktionärinnen und Aktionäre Ständerat...

SOB-Fahrplanangebot per 11. Mai 2020 wieder weitgehend normal

Am 11. Mai 2020 löst die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) den Übergangsfahrplan ab. In einem Schritt setzt sie weitgehend wieder das normale...

Gutes Ergebnis im Geschäftsjahr 2019

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) blickt auf ein positives Jahr 2019 zurück. Sie weist einen Jahresgewinn von CHF 3,7 Mio. aus. Im vergangenen...

SOB setzt Übergangsfahrplan um, per Montag, 23. März 2020

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) passt ihr Angebot an die verabschiedeten Grundsätze von SBB, Postauto und Bundesamt für Verkehr an. Sie...

Voralpen-Express bleibt Voralpen-Express

Für die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) ist und bleibt der Voralpen-Express eine wichtige Marke, die den Passagieren seit Jahren vertraut ist. Die...

Gelungene Aufnahmen unserer Fahrzeuge und Bauwerke können Sie in unserem Flickr-Stream entdecken und verwenden.