Grundlagekurs Bahninfrastruktur

Die SOB führt diesen Kurs in der fünften Auflage durch. Der Kurs vermittelt Grundlagenwissen über die verschiedenen Teilsysteme der Bahninfrastruktur und deren Zusammenspiel. Damit lassen sich die bahnspezifischen Techniken und Prozesse sowie die vielseitigen Interaktionen der Bahninfrastruktur mit ihrem Umfeld in den Grundsätzen verstehen. 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an die folgende Zielgruppe, steht aber allen Interessierten offen, die ein Fachgebiet oder fachübergreifende Zusammenhänge der Bahninfrastruktur und angrenzender Querschnittsfunktionen in den Grundsätzen verstehen wollen:

  • Projektleiter
  • Planer
  • Sachbearbeiter
  • Führungskräfte
  • Nachwuchskräfte
  • Quereinsteiger in die Bahnbranche oder in themenverwandte Bereiche
  • Kommunikations-Schaffende und Journalisten

Ansprechpartner

Vanessa Scheuss, infra-kurse@remove-this.sob.ch

Partner eduRail GmbH: Patrizia, info@remove-this.edurail.com

Preise 2022

Ganztägiges Modul ISB VöVHalbtägiges Modul ISB VöVGanztägiges Modul externHalbtägiges Modul extern
CHF 500.-CHF 250.-CHF 800.-CHF 400.-

 

Detailinformationen zu den Modulen

Aufgrund der ständig ändernden Corona-Situation behalten wir uns vor, den Durchführungsort von Präsenz in Online zu verschieben. Bei Präsenzveranstaltungen sind die geltenden Schutzmassnahmen vor Ort einzuhalten.

Anmeldung

Die Kursmodule sind einzeln buchbar und inhaltlich für den Besuch einzelner Module aufgebaut. Die Kursmodule setzen keine Vorkenntnisse voraus. Am Ende jeder Auflage erhalten die Teilnehmenden eine schriftliche Bestätigung der besuchten Kursmodule.

Wir behalten uns vor, bei zu wenig Kursteilnehmenden den Kurs abzusagen. Über die Kursdurchführung wird rechtszeitig informiert.

Anmelden können Sie sich über das Anmeldeformular. Sollten Sie Fragen zum Kurs haben, beantworten wir sie gerne unter: infra-kurse@remove-this.sob.ch 

Die SOB arbeitet für den Kurs mit eduRail zusammen.

Anmeldung

Abmeldungen bis 24 Stunden vor Kursbeginn sind möglich. Andernfalls behalten wir uns vor, 50% der Kursgebühren in Rechnung zu stellen.