Daniel Garcia neuer Leiter Transport der Südostbahn

Der Verwaltungsrat der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) hat Daniel Garcia zum neuen Leiter Transport gewählt. Der studierte Elektrotechniker bringt ein breites internationales Portfolio im Transportwesen mit. Zuletzt war er als Leiter der Produktlinie Lokomotiven bei der Bombardier Transportation AG tätig. Er tritt am 1. Januar 2020 die neue Aufgabe an.

Mitte August 2019 hat der Verwaltungsrat der SOB Daniel Garcia als Nachfolger von Heinrich Güttinger zum Leiter Transport gewählt. Der
46-jährige tritt diese Aufgabe am 1. Januar 2020 in Herisau an. Daniel Garcia hat ein internationales, mehrsprachiges Profil und Erfahrungen als Leiter diverser Funktionsbereiche, wie Produktmanagement und Engineering. Er wurde in Barcelona geboren und ist seit 2006 in der Schweiz tätig. Der Doppelbürger Schweiz/Spanien hat drei Kinder und wohnt aktuell in Zürich. Sein zweites Zuhause findet er in den Bergen, wo er regelmässig auf Skitouren anzutreffen ist.

Wir freuen uns, Daniel Garcia für die SOB gewonnen zu haben und wünschen ihm viel Freude und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Der 46-jährige Daniel Garcia ist ab 1. Januar 2020 Leiter Transport der Südostbahn.

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.