Treno Gottardo

Erlebnis Treno Gottardo

Geniessen Sie ab 13. Dezember 2020 die Reise ins Tessin im modernen Treno Gottardo, der stündlich alternierend zwischen Basel und Zürich nach Locarno verkehrt. Die grossen Panoramafenster erlauben den uneingeschränkten Ausblick auf das berühmte »Chileli von Wassen« und die kühnen Kunstbauten von 1882. Mit der Wiederbelebung der Gotthardpanoramastrecke bleibt eine der grössten Leistungen der Bahnpioniergeschichte erhalten. Entdecken Sie die zahlreichen Erlebnisse entlang der Strecke und erfahren Sie Schweizer Geschichte.

Unterwegs im kupferfarbenen Rollmaterial

Sowohl Pendler als auch Freizeitreisende und Touristen reisen in den vollklimatisierten Zügen mit neuester Technologie. Alle Fahrzeuge verfügen jeweils über zwei Bistrozonen mit Kaffee- und Snackautomaten. Zudem befindet sich am Ende des Zuges ein einzigartiges Familienabteil. Die Traverso-Züge werden beim einheimischen Hersteller Stadler Rail AG produziert und bieten einen hohen Komfort. Die Züge werden bereits auf der Linie des Voralpen-Express eingesetzt oder lassen sich hier entdecken.