Beteiligung

Rail4mation – das Bildungshaus des Bahnbetriebs

Die Schweiz hat eines der dichtesten und meistbefahrenen Schienennetze der Welt. Eine Schlüsselfunktion nehmen Mitarbeitende in sicherheitsrelevanten Tätigkeiten wie Triebfahrzeugführer/innen, Lokführer/innen sowie Rangierbegleiter/innen ein. Ohne sie wäre ein reibungsloser Betriebsablauf nicht möglich.

Die Schweizerische Südostbahn AG und die Sihltal Zürich Uetliberg Bahn (SZU) als Transportunternehmen des regionalen Personenverkehrs, sowie die Sersa Group AG (Schweiz) als Komplettanbieterin im Bereich Bahntechnik bilden ihren Berufsnachwuchs seit vielen Jahren selber aus.

Die drei Firmen haben sich zusammengeschlossen und ihre Kompetenzen gebündelt. Entstanden ist rail4mation – das Bildungshaus, das bedarfsgerechte und praxisnahe Bildung bietet. Mit seinem umfangreichen Angebot sichert rail4mation den hohen Ausbildungsstandard für die täglichen Anforderungen des Bahnbetriebs. Das Bildungshaus steht für alle Bahn- und Gleisbauunternehmen sowie Anschlussgleisbesitzer der Schweiz offen.

Kompetenzzentrum Fahrbahn – Lösungen und Wissen

Die Bahnanlagen in der Schweiz und in ganz Europa sind steigenden Belastungen ausgesetzt: Zunehmende Personen- und Güterverkehrszahlen gehen mit steigenden Anforderungen an die Zuverlässigkeit, die Verfügbarkeit und die Kosteneffizienz einher. 

Für diese Herausforderungen bieten wir Ihnen mit dem Kompetenzzentrum Fahrbahn (KPZ) innovative und zielgerichtete Lösungen im Asset-Management an. Das KPZ ist, als Tochterunternehmen der BLS AG und der Schweizerischen Südostbahn AG, ein unabhängiger Partner für Bahnen, Anschlussgleisbesitzer, Gleisbauunternehmen, Ingenieurbüros, das Bundesamt für Verkehr (BAV), das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) und verschiedene Verkehrsverbünde. Die Beratungs- und Dienstleistungen des Kompetenzzentrums Fahrbahn umfassen unter anderem Expertisen, Beratung, Produktmanagement, Einkauf und Ausbildung.