Besichtigung Musterwohnung in Wattwil

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) erstellt in der Überbauung «Bahnhof Süd Wattwil» 34 moderne 2 ½ und 3 ½ Zimmer-Mietwohnungen. Am 24. August 2019 kann eine Musterwohnung besichtigt werden. 85% der Wohnungen sind vermietet.

Direkt beim Bahnhof Wattwil baut die SOB 34 funktionale 2 ½ und 3 ½ Zimmer-Mietwohnungen sowie 900 m2 Gewerbeflächen für den Detailhandel und Dienstleister. Für die Erstvermietung der Wohnungen wurde die HEV Verwaltungs AG beauftragt. Am Samstag, 24. August 2019, lädt die HEV zur Besichtigung einer Musterwohnung ein. Von 11–15 Uhr können interessierte Personen im Haus 18 eine 3 ½ Zimmer-Wohnung im ersten Obergeschoss anschauen. Dafür braucht es keine Anmeldung. Die Musterwohnung ist via Bahnhofplatz zugänglich.

85% der Wohnungen sind vermietet
Bereits sind 29 von 34 Wohnungen vermietet. «Mit diesem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Aktuell sind noch eine 2 ½ und vier 3 ½ Zimmer-Mietwohnungen zu vergeben», erklärt Thomas Albrecht, Leiter Immobilien SOB. Im Erdgeschoss entstehen auf einer Fläche von 900 m2 Räumlichkeiten für den Detailhandel und verschiedene Dienstleister. Die Bäckerei Abderhalden eröffnet im Januar 2020 ein Café mit über 30 Sitzplätzen und einen Bäckereiladen. In den letzten Wochen konnte die SOB weitere Mietverträge abschliessen. Bereits am 10. Oktober 2019 eröffnen Amplifon AG (Hörgeräte) und eine Kleiderboutique mit mediterraner Damenmode ihre Geschäfte. Mobilezone AG (Mobil- und Festnetztelefonie) wird ebenfalls noch dieses Jahr ihre Türen an der Bahnhofstrasse öffnen. «Drei Läden mit Flächen zwischen 96 m2 und 142 m2 sind aktuell noch nicht vermietet. Aufgrund der attraktiven Lage direkt am Bahnhof Wattwil bin ich zuversichtlich, dass wir die Gewerbeflächen bis Ende Jahr vermieten können», so Thomas Albrecht.