Baustellenkommunikation
Brigitte Baur

Beschleunigung Wattwil Südkopf

Bauprogramm Wattwil Südkopf

Einschränkungen Austrasse mit Lichtsignalanlage vom 22. März 2021 bis Ende Mai 2021. Die Strasse ist während diesem Zeitraum einseitig befahrbar.

 

 

 

 

Öffnungszeiten Info Café

Im Info Café sind Sie herzlich willkommen, Ihre Anliegen direkt vor Ort mit uns zu besprechen.

DatumZeitAnwesende Projektleitung
21. Mai 202116.00 Uhr bis 17.00 UhrArmin Zöggeler

Standort Info Café

 


Die Bauarbeiten im Überblick

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) optimiert die Ein- und Ausfahrten der Züge am Bahnhof Wattwil. Damit verbessert sich die Fahrplanstabilität und ermöglicht bessere Bedingungen für die Reisenden beim Umsteigen. Das Bauvorhaben umfasst die Erneuerung der Fahrbahn, der Gleis- und Weichenanlagen, sowie der Sicherungs- und Fahrleitungsanlagen beim Bahnhof Wattwil. Der Rückbau der Passerelle, die Offenlegung der Bachdurchlässe Bleiken- und Hagtobelbach bis zur Thur sind weitere Teilprojekte der Bauarbeiten. Gestartet wird Mitte August 2020. Im Herbst 2021 sollten die Arbeiten abgeschlossen sein. 

Mit dem Projekt "Beschleunigung Wattwil Südkopf" werden die gesamte Fahrbahn und die Fahrleitungsanlagen erneuert. Die Sicherungsanlagen werden an die neue Gleiskonfiguration und die betrieblichen Anforderungen angepasst. Das soll möglichst viele gleichzeitige Ein- und Ausfahrten ermöglichen und unterschiedliche Fahrplankonzepte erlauben. Ziel ist es, die Reisezeit der Kundinnen und Kunden zu reduzieren.

Übersicht Beschleunigung Wattwil Südkopf

Zum Vergrössern klicken:

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.