Unterwegs mit eingeschränkter Mobilität

Laufend sind wir dabei, unser Angebot für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität zu verbessern. Dazu gehören Umbauten an Bahnhöfen und die Anschaffung von Zügen, in die man ebenerdig einsteigen kann.

Achtung: Geänderte Zugformationen

Zwischen Samstagern–Wädenswil (S13) und Biberbrugg–Arth-Goldau (S31) ist bis Juni 2020 mit geändertem Fahrzeugeinsatz zu rechnen. Bitte konsultieren Sie in jedem Fall vor Ihrer Reise den Online-Fahrplan.

In den nachfolgenden Übersichtsplänen in PDF-format ist dargestellt, welche Bahnhöfe und Züge stufenfreies Einsteigen ermöglichen. 

Unsere Website

Bei der Erstellung unserer Website haben wir die gängigen Richtlinien für Barrierefreiheit beachtet. Dadurch können auch Personen mit eingeschränktem Sehvermögen auf unserer Site surfen.

Über Verbesserungsvorschläge und Tipps zur Optimierung freuen wir uns.