Wettbewerbsbedingungen

Wettbewerbsveranstalter
Schweizerische Südostbahn AG
Bahnhofplatz 1a
9001 St. Gallen
+41 58 580 70 70
www.sob.ch
(nachfolgend: «SOB»)  


Mit der Teilnahme am Spiel «5 AUS 50» der SOB stimmen Sie nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, Österreich, Liechtenstein und Deutschland, die das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der SOB, Next AG und Sags GmbH sowie Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste.

Preise
Folgende Preise werden verlost:

  • Reisegutschein im Wert von 1 000 Franken
  • Reisegutschein im Wert von 500 Franken  

Bedingungen
Die Reisegutscheine sind in den Bahnreisezentren der SOB gültig und gelten sowohl für den Kauf von Bahnartikeln sowie für Buchungen von Dienstleistungen und Reisen in unseren Reisebüros. Preise, die nicht bis spätestens zwei Monate nach Benachrichtigung den GewinnerInnen zugestellt werden können, verfallen ersatzlos. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt. 

Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden. Die Teilnehmer-Daten werden nicht gespeichert und für keine Werbezwecke verwendet. Sie dienen rein der GewinnerInnen-Ermittlung.  

Ablauf Wettbewerb
Die Teilnahme ist kostenlos. Vom 3. September 2018 bis zum 31. Oktober 2018  können die Teilnehmenden das Spiel so oft spielen wie gewünscht. Aus allen richtigen Lösungen, ermitteln wir mittels Zufallsverlosung die GewinnerInnen. Diese informiert die SOB nach dem 31. Oktober schriftlich per E-Mail. Sollte es nicht möglich sein, die GewinnerInnen innerhalb von drei Arbeitstagen nach der Ziehung zu kontaktieren, hat sie/er ihr/sein Recht am Gewinn verwirkt und die SOB behält sich vor, ErsatzgewinnerInnen zu ziehen.  

Weitere Bestimmungen

Das mehrfache Spielen ist erlaubt und gewünscht. Die SOB ist berechtigt, Teilnahmen unter einem Pseudonym/einer gefälschten Identität vom Wettbewerb auszuschliessen. Die SOB behält sich vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn ein Missbrauch oder andere Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen, und behält sich sämtliche rechtlichen Schritte gegen solche Teilnehmenden vor. Die SOB ist ferner berechtigt, jederzeit Anpassungen an der Website und am Wettbewerbsmodus vorzunehmen, sowie beim Vorliegen wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

Publikation der GewinnerInnen
Die Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, dass sie im Falle eines Gewinnes mit dem Vornamen, dem ersten Buchstaben des Nachnamens, dem Wohnort sowie allenfalls einem seitens der SOB erstellten Gewinnerbild in unseren Social Media-Kanälen veröffentlicht werden. Über den Wettbewerb wird - ausser mit den GewinnerInnen - keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.