Spielregeln

Wenn jemand die Frage stellt «Und was machst du?», dann antworten wir selten mit: «Atmen», «Zug fahren» oder «sitzen». Der oder die Neugierige möchte in der Regel wissen, was das Gegenüber für einen Beruf ausübt.  

Notiz am Rande: Ob diese Frage auch in weniger leistungsorientierten Gesellschaften eine Berufsbezeichnung als Antwort beinhaltet, sei hier offen gelassen. 

Der Beruf verrät also einiges über den Einzelnen. Und so passt das Äussere und sogar das Verhalten zu ihrer Zunft, in der sie sich tagtäglich bewegen: ArchitektInnen tragen schwarz, Steinmetze haben kräftige Finger, IT-Spezialisten bekommen wenig Sonne ab.  

Ach was! Alles Vorurteile! Oder etwa doch nicht?  

Finde es heraus und spiele mit. Bei der Südostbahn arbeiten nicht nur Lokführer, Zugbegleiter und Mitarbeitende im Bahnreisezentrum. Bei uns gibt es mehr als 50 verschiedene Berufe. Rate, was unsere abgebildeten Mitarbeitenden von Beruf sind. Aus den drei Berufsbezeichnungen ist nur eine richtig. Aber welche?

Den Spielerinnen und Spielern mit den besten Menschenkenntnissen (oder dem meisten Glück) winken attraktive Preise. Verlost werden ein Reisegutschein im Wert von 1 000 Franken und ein Reisegutschein im Wert von 500 Franken.