Fahrplanwechsel

Angebotsanpassung S27 zwischen Ziegelbrücke und Siebnen-Wangen

Ab 10. Dezember 2017 wird die S27 zwischen Ziegelbrücke und Siebnen-Wangen nur noch in den Hauptverkehrszeiten morgens und abends verkehren. Stattdessen wird das PostAuto-Angebot ausgebaut.  

Die S27 wird ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 nur noch in jenen Zeiten verkehren, in denen sie stark genutzt wird. Ab Ziegelbrücke fahren die Züge weiterhin zwischen 05.52 Uhr und 07.52 Uhr sowie zwischen 16.26 Uhr und 18.26 Uhr im Halbstundentakt. In der Gegenrichtung bleibt das Zugsangebot ab Siebnen-Wangen zwischen 06.55 Uhr und 08.25 Uhr sowie zwischen 16.55 Uhr und 18.55 Uhr bestehen.

Als Ersatz für die wegfallenden Züge namentlich am Wochenende baut PostAuto das Angebot auf den Linien 521 und 524 aus: Im Abschnitt Reichenburg–Siebnen-Wangen gibt es künftig auch am Wochenende einen Halbstundentakt mit Anschluss zur S2 Richtung Zürich. Auf der Strecke Bilten–Ziegelbrücke verkehren die PostAutos neu ebenfalls täglich bis 19.00 Uhr im Halbstundentakt, danach im Stundentakt.

Fahrplan S27 ab Sonntag, 10. Dezember 2017

Die genauen Verbindungen finden Sie auch im Online-Fahrplan

Weitere Informationen zur Angebotsanpassung finden Sie auch in unserer Medienmitteilung.

 

 

Angebotsanpassung S13 Wädenswil–Einsiedeln

Es wird ein zusätzlicher Zug um 7.07 Uhr von Samstagern (Anschluss an die S40) nach Wädenswil (Anschluss an die S8) eingeführt. So kann die Buslinie von Samstagern nach Richterswil entlastet werden und für die Reisenden im Einzugsgebiet zwischen Einsiedeln und Wädenswil bestehen damit zwischen 6 Uhr und 7 Uhr vier Verbindungen Richtung Zürich.

Die genauen Verbindungen finden Sie auch im Online-Fahrplan

 

 

Neues zum SwissPass

Per Fahrplanwechsel 2017 wird der SwissPass noch kundenfreundlicher und weitere Sortimente des Direkten Verkehrs werden auf der Karte integriert. Dazu gehören der Velo-Pass und die Monatskarte zum Halbtax. Anfang 2018 folgen das Gleis 7, der Monatsklassenwechsel zum GA und das Ausflugs-Abo.

Zudem wird die rote Karte im kommenden Jahr auf Mobile verfügbar sein. Ausserdem werden Abonnemente von sechs Tarifverbünden auf dem SwissPass verkauft werden.

  • A-Welle,
  • Z-Pass,
  • Frimobil,
  • Libero,
  • Passepartout,
  • und der Tarifverbund Schwyz

Hier finden Sie weitere Informationen zum SwissPass.