Umbau und Modernisierung von acht Bahnhöfen und Haltestellen der BLS

Fachprojektleitung Fahrstromanlagen

Schweizer Bahnhöfe und Haltestellen müssen bis zum Jahr 2023 behindertengerecht umgebaut sein. Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) hat die Fachprojektleitung Fahrstromanlagen vom Vorprojekt bis zur Realisierung des Umbaus sowie die Modernisierung von acht Bahnhöfen und Haltestellen der BLS übernommen. 

Aufgabenstellung

Das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG, SR 151.3) hat zum Zweck, Benachteiligungen, denen Menschen mit Behinderungen ausgesetzt sind, zu verhindern, zu verringern oder zu beseitigen. Das bedeutet, dass Menschen mit Behinderungen der Zugang zu einer Baute, einer Anlage oder einem Fahrzeug des öffentlichen Verkehrs ermöglicht werden muss.

Die Gleis- und Perronanlagen müssen zum Teil stark verändert werden. Daraus folgen auch Änderungen der Fahrleitungsanlagen, die als Teil der gesamten Bahntechnik den neuen Gegebenheiten anzupassen sind. Zusätzlich werden aufgrund des Alters der Fahrleitung ganze Abschnitte erneuert. 

Herausforderungen

Die Projekte beinhalten umfangreiche Schnittstellen zu anderen Fachbereichen. Umweltthemen wie NIS (nichtionisierende Strahlung) und Bodengeologie sind ebenso zu berücksichtigen wie die genaue Planung des Projekt-, Montage- und Kostenprogramms. 

Unsere Leistungen

Die SOB unterstützt die BLS seit 2019 im Bereich Projektmanagement Fahrstromanlagen. 

  • Projektleitung Fahrleitung im Projektteam
  • Beauftragung und Koordination des Fachplaners
  • Koordination und Verantwortung der Termine und der Kosten
  • Koordination der Fahrleitungssteuerung im Projekt
  • Schnittstelle zur Ausführung
  • Materialbeschaffungen
  • Modernisierung Bahnhöfe 

Unsere Kompetenzen

  • Erfahrung in der Leitung und Planung von komplexen Bahninfrastrukturprojekten
  • Vertieftes Bahnwissen und langjährige Erfahrung im Bereich Bau
  • Bahnwissen Normalspur
  • Bahnwissen Umwelt 

Kontakt

Schweizerische Südostbahn AG
Projektmanagement Kundengeschäft 
Bahnhofplatz 1a | 9001 St. Gallen
+41 58 580 72 33 | projektmanagement@ sob.ch