Zur Bahnverkehrsinformation

Betriebszentrale

Unsere Betriebszentrale ist im Bahnhof Herisau eingerichtet. Von dort aus steuern wir den gesamten Verkehr auf dem 123 Kilometer langen Schienennetz der SOB.

Immer den Überblick behalten

24 Stunden ist die Betriebszentrale besetzt. Zu jedem Arbeitsplatz gehören vier grosse Monitore, auf denen jedes Gleis, jede Weiche und jedes Fahrzeug, das auf dem Schienennetz verkehrt, zu sehen ist. Über diese Bedienerpulte lassen sich Stellwerkanlagen steuern, Gleisbelegungen ändern und die Anzeigetafeln an den Bahnhöfen bedienen. So informieren wir unsere Passagiere zeitgerecht direkt aus dem Herzen unseres Schienennetzes.

Im Störungsfall behalten die Mitarbeitenden der Betriebszentrale den Überblick und finden möglichst schnell Lösungen, damit die Züge auf unserem Netz zuverlässig und pünktlich unterwegs sind. Zusätzlich ist die Betriebszentrale in Notfällen die zentrale Alarmierungsstelle für die internen und externen Einsatzdienste.

Einblick in unsere Betriebszentrale
Einblick in unsere Betriebszentrale

Ihr Kontakt

In Not- und Störungsfällen kontaktieren Sie bitte die Betriebszentrale, Herisau
+41 58 580 76 90